• images/slidervolleyball/Panorama.jpg
  • images/slidervolleyball/banner_otto_2019.jpg
Herren I

Teamgeist wird am Ende belohnt – Mediziner erkämpfen sich 3 Punkte

Am vergangenen Samstag, den 13.10.2018, reiste die Mannschaft des SV Medizin Bad Liebenstein nach Crock. Am ersten Spieltag der Verbandsliga Süd Herren trafen sie auf den gastgebenden SV Ultramöbel Sachsenbrunn, sowie den SV Grün-Weiß Wasungen. Die Vorzeichen bei den Medizinern konnten kaum schlechter stehen: während der Etatmäßige Diagonalspieler - vor 2 Monaten an der Schulter operiert – zwar auf dem Weg der Genesung aber noch nicht 100% fit war, fiel einer der Mittelblocker aufgrund einer Verletzung am Fuß für diesen Spieltag aus. Somit machten sich sieben der neun Spieler auf den Weg nach Crock, um so viele Punkte wie möglich mit in die Kurstadt zu bringen.

SV UM Sachsenbrunn - SV Medizin Bad Liebenstein 3:1 (18,-20,11,13)
SV Grün-Weiß Wasungen - SV Medizin Bad Liebenstein 0:3 (-17,-19,-20)

Damen

 

Doppelsieg der Bad Liebensteiner Volleyballdamen

Am vergangenen Samstag, dem 29.09.2018, glänzten die Volleyballdamen des SV Medizin Bad Liebenstein mit ihren spielerischen Leistungen auf dem Spielfeld gegen den Gastgeber VC Gotha II und den VC Marksuhl und erreichten einen überraschenden Doppelsieg.

VC Gotha II - SV Medizin Bad Liebenstein 0:3 (-10,-10,-19)
SV Medizin Bad Liebenstein - VC Marksuhl 3:0 (12,6,14)

Beachen auf BaLie 2018

Bei ersten offiziellen "Beachen auf BaLie" konnten sich bei den Damen Fischer/Lath und bei den Herren das Team Stiehler/Schmidtke durchsetzen.

In einem straff geplanten Turnier gab es viele spannende Spiele zu sehen. Trotz des leichten Nieselregens waren die Teams in Ihrer Spielwut ungebremst und es gab viele 3-Satz Spiele zu sehen.
Gerade so konnten alle Spiele vor dem Sonnenuntergang beendet werden :D

37661403 848868911979880 2064832645975506944 o

2. Herren verteidigen den Kreispokal

Kreispokal 2018

In der Bad Liebensteiner Sporthalle traten zum Turnier um den Kreispokal nur 3 Mannschaften an. Dabei setzten sich die Männer um Christian Bauer in beiden Spielen klar mit 2:0 durch. Gegen den VV Werratal Bad Salzungen gewannen sie genauso überlegen wie gegen die Eintracht Berka/Ronshausen.
Damit haben sie zum 2. Mal in Folge die Möglichkeit an der ersten Runde des Thüringer Landespokal teilzunehmen.

-Ausführlicher Bericht folgt-

Herren I

 

Erfolgreicher Spieltag trotz Niederlagen

Vergangenen Samstag fand der 8. und letzte Spieltag der Volleyball Verbandsliga statt. An diesem reisten die Bad Liebensteiner Volleyballer zum Kreisderby gegen den 1. TSV Bad Salzungen. Als zweiter Gegner war der schon feststehende Meister, VC Gotha II, angereist.

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form

   

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.