• images/sliderwinter/slider1_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider2_winter.jpg
  • images/sliderwinter/slider3-winter.jpg

05 IMG 20171008 WA0005 1507455717582Skiroller Berglauf Ruhla

Der letzte Wettkampf im Skiroller Berglauf zum Thüringencup fand am 01.10.2017 bei herrlichem Herbstwetter in Ruhla statt. Der Wettkampf wurde dieses mal in einem anderen Wettkampfmodus durchgeführt, da die Straßensperrung keine andere Möglichkeit bot. Aus unserem Verein stellten sich 3 Sportler der Herausforderung. Start war zuerst in 3 Wellen am Ruhlaer Schwimmbad. Von dort ging es 2,6 km hinauf zum Glasbachstein. Schnellster auf dieser Strecke wurde Jacob Otto. Maximilian Kaiser war Bester in der U 16. Thomas Braun erreichte den 4. Platz in der stark besetzten Altersklasse Herren 56 und zeigte sich ebenso zufrieden.

Anschließend ging es im Verfolgermodus über die gleiche Distanz nochmals hinauf zum Glasbachstein. Jacob Otto kontrollierte das Rennen vom Start weg und holte sich souverän nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Gesamtsieg seiner Altersklasse in der Thüringencupwertung. Maximilian Kaiser startete als Gesamt-13 und kam noch auf Gesamtplatz 10. Damit gewannn er seine Altersklasse und auch die Altersklasse in der Gesamtwertung im Thüringencup. Auch Thomas Braun kämpfte sich ein weiteres mal den Berg hinauf und sicherte den 4. Platz in seiner AK (56) ab.

Es war eine gut organisierte Veranstaltung. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

Ergebnisse

Skiroller Floh Seligenthal

Skiroller Berganstiegslauf am Mommelstein / 1. Lauf zum TC

Artikel STZ vom 02.09.2017

Ergebnisse

KaltenlengsfeldSommercrosslauf Kaltenlengsfeld

Auch wenn Urlaubs- und Ferienzeit ist, so sind am vergangenen Sonntag einige Sportler der Einladung zum Crosslauf nach Kaltenlengsfeld gefolgt. Bei sonnigem, nur etwas stürmigen Wetter ging es am Sportplatz über Strecken zwischen 600 m bis zu 4 km in den verschiedenen Altersklassen. Gewertet wurden immer 2 Altersklassen zusammen.

Aus unserem Verein starteten Marta Heß und Tim Dietzel auf der 1km-Strecke und wurden jeweils mit Silber belohnt. Ebenso den Silberrang erreichte Raquel Borkowski auf der 2km-Strecke. Justin-Oliver Dietzel und Lars Heidinger liefen in ihren Altersklassen mit einem Start-Ziel-Sieg zur Goldmedaille.

Der Lauf wurde gut organisiert und die Zeit bis zur Siegerehrung mit einigen Attraktionen wie Hüpfburg oder Tombola verkürzt. Außerdem gab es noch ein großes, leckeres Kuchenangebot.

Ergebnisse

Ehrung erfolgreicher Wintersportler

Erfolgreiche Wintersportler 2017

Quelle: stz vom 02.06.2017

Die besten 8 Nachwuchstalente eines jeden Jahrgangs wurden kürzlich im "Haus der Wirtschaft" in Suhl vom Thüringer Skiverband geehrt, die von Rolf Beilschmidt vorgenommen wurde. Leon Frank wurde im zurückliegenden Winter deutschlandweit sechster in der Gesamtwertung. Leon Seidel verpaßte mit Platz 9 den Sprung unter die besten 8 nur ganz knapp. Krankheitsbedingt fehlten ihm 2 Wettkämpfe und somit wichtige Punkte im Kampf um die Plätze in der Gesamtwertung.

Beiden an dieser Stelle herzlichen Glüßckwunsch!

Artikel szt vom 02.06.2017

   
© SV-Medizin 1950 e.V. Bad Liebenstein

Login Form